> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 27. April 2011
 

Kicken für Honduras

Team Schokokeks gewinnt Spendenturnier an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule

Überlingen - Es ist schon Tradition, dass die Schüler und Lehrer der Jörg-Zürn- Gewerbeschule in Überlingen für einen guten Zweck Fußball spielen. Dieses Mal wollte die Schule mit einem Spendenturnier einen Beitrag zur Unterhaltung der Berufsschule La Venta in Honduras leisten. Diese Schule wird vom „Förderkreis Rancho Santa Fe" finanziert.

Zu dem Turnier hatten sich 13 Fußballmannschaften von allen Schularten, die an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule unterrichtet werden, sowie aus dem Lehrerkollegium angemeldet. Jede Mannschaft musste für ihre Teilnahme eine Start-Spenden-Gebühr aufbringen. Dazu kamen Einkünfte aus dem Getränkeverkauf während des Turniers und Sponsorenbeträge von Lehrern, die das Projekt durch Vorhersagen und Wetten unterstützten.

Es gab insgesamt 26 spannende Spiele, bei denen die Stimmung durchweg prächtig war. Ins Halbfinale schafften es die einjährige Berufsfachschule Metall /Elektro, die Lehrermannschaft, das einjährige Berufskolleg Technik I und die Klasse 12/1 des Technischen Gymnasiums. Sieger wurde die 

Die siegreiche Mannschaft "Schokokeks" aus der Klasse TG12/1.

Mannschaft „Schokokeks" aus der TG 12/1, die nicht nur tollen Fußball bot, sondern auch mit ihren orangenen Trikots den Kreativitätspreis errang. Der erkickte Spendenbetrag liegt bei 250 Euro.

 
 

Südkurier Überlingen, 27.04.11