Technisches Gymnasium (TG)


Aufnahme-
voraussetzungen
In das Technisches Gymnasium werden aufgenommen:
  1. Schüler/innen mit Real- oder Werkrealschulabschluss, mit der Fachschulreife einer zweijährigen Berufsfachschule oder einer Berufsaufbauschule. 

    Im jeweiligen Abschlusszeugnis muss im Durchschnitt der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik die Note befriedigend (3,0) und keine dieser Noten darf schlechter als ausreichend sein.
     
  2. Schüler eines Gymnasiums G8 können nach der 9. oder nach der 10. Klasse in die Eingangsklasse eines beruflichen Gymnasiums wechseln.
     
  3. Schüler eines Gymnasiums G9 können nach der 10. Klasse in die Eingangsklasse eines beruflichen Gymnasiums wechseln.

Sollten mehr Bewerbungen vorliegen als Schulplätze vorhanden sind, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

Fächerübersicht
  1. Pflichtfächer:
    Deutsch, Englisch, Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Religionslehre oder Ethik,  Mathematik, Physik mit Laborübungen, Chemie, Mechatronik bzw. Technik und Management, Sondergebiete der Technik, Computertechnik und Sport.
  2. Wahlpflichtfächer:
    Französisch Niveau A (Fortgeschrittene) und Niveau B (Anfänger), Spanisch Niveau B, Wirtschaft und Gesellschaft.
  3. Wahlfächer:
    Biologie, Laborübungen in Chemie.

Anmerkung:
Realschüler und Gymnasiasten, die in den Klassen 7 - 10 bzw. 6 - 9 die notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache, z.B. Französisch, bereits erworben haben, brauchen dieses Fach im TG nicht mehr belegen.

Abschluss

Das Technische Gymnasium führt nach Abschluss der Jahrgangsstufe II (früher Klasse 13) zur Allgemeinen Hochschulreife

Möglichkeiten der
Weiterbildung
• Studium an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen,
  Pädagogische Hochschulen und Dualen Hochschulen
• (weiterführende Links siehe Links / FH's&UNI's)
Anmeldung

Bei der Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:
a) Anmeldeformular mit Fächerwahl im Wahlpflichtbereich und in den
    Wahlfächern
b) Aktuelles Halbjahreszeugnis oder  Zeugnis der "Mittleren Reife"

Neues Anmeldeverfahren:
Ab sofort ist eine Anmeldung für unsere TG-Klassen nur noch über das BewO-Onlineverfahren möglich. Das Anmeldeportal ist ab 22.01.2018 - 01.03.2018 geöffnet.

Spätestens am 01.03.2018 muss auch der unterschriebene Aufnahmeantrag (er wird während des Onlineverfahrens erstellt und am Ende des Vorgangs ausgedruckt) bei der Schule mit der ersten Priorität vorgelegt werden.

Sollten mehr Bewerbungen vorliegen, als Schulplätze vorhanden sind, wird durch BewO ein Auswahlverfahren durchgeführt.